Mit A Print Of The Sun, hat der Solokünstler THUNDR ein acht Titel umfassendes Album herausgebracht, dass sich durch seine elektronische Beats, Funksound und einem ordentlichen Hang zum Experimentellen auszeichnet. Selten haben wir hier einen Künstler, der sich derart durch eine individuelle Note auszeichnet, das man es als elektronic,off-beat,bass,funk bezeichnen könnte. Groovende Bässe, eine druckvolle Drummachine und eine soullige Stimme liegen bei der Musik im Fokus. Einzelne Synthesizer Elemente runden das ganze ab und verhelfen dem Song zum Abwechslungsreichtung. In den Basics, besteht der Song Think Twice beispielsweise aus dem selben Bassloop und der Fokus wird ganz klar auf den Gesang von THUNDR gelegt. Bei diesem brauch sich der Solokünstler jedoch nicht verstecken und so verhilft er einer druckvollen, elektronischen Funknummer gerade durch seine Vocals zu ordentlich Gefühl. Auch der Mix und das Master sind, wenn auch nicht herausragend, durchaus anzuhören. Apropos anhören: Dies könnt ihr jetzt über den oben befindlichen Player machen. 

THUNDR im Netz:

THUNDR bei Twitter:
https://twitter.com/THNDRFUNK

THUNDR bei Instagram:
https://www.instagram.com/thndrfunk/

THUNDR bei Bandcamp:
https://thndr.bandcamp.com/

Allgemein