Was haben die österreichischen Melodic-Rocker LUNA RISE mit der schmuddeligen Boulevard-Casting-Show “Austria’s Next Top Model” und den Trackshittaz zu tun? Nun, ihnen ist die Hauptdarstellerin Sonja Plöchl vom Set nicht davongelaufen, der Model-Casting-Farce kehrte die Freistädterin allerdings freiwillig den Rücken: die Schwester des Trackshittaz-Rappers und Song-Contest-Abstürzers Lukas Plöchl wollte bei diesem künstlichen und lächerlichen Kasperltheater nicht mehr mitmachen und stieg freiwillig aus der “Show” aus. Beim neuen Video der Ennser Melodic Rock-Institution Luna Rise machte sie dafür freiwillig und mit vollem Einsatz mit! Sie spielt die fiktive Geliebte des Hauptdarstellers und Sängers Chris Divine. Feuer, brennende Gitarren, 300PS und viel Leidenschaft – das verspricht das neue Musikvideo der Rockband Luna Rise zum brandneuen Ohrwurm-Song “Valentine”, welches am 1. Dezember 2014 als Vorbote zum Album “Dark Days & Bright Nights” (erscheint anfangs 2015) veröffentlicht wurde. Nun denn, hier ist das neue Video:

 

News

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *