Erst im Vergangenen Jahr, debütierten die Engländer mit der EP Swings With Waterslides und konnten mit ihrem Sound, diverse Fans für sich verbuchen. Doch nun macht eine schockierende Meldung die Runde, Viola Beach, welche gerade erst die Single Boys That Sing veröffentlicht haben, sind bei einem Autounfall im schwedischen Stockholm, bei dem das Auto der jungen Musiker von einer Brücke stürzte ums Leben gekommen. Was genau die Ursache des Unfalls war, ist derzeit noch unklar.

Viola Beach, sollten kommenden Samstag im britischen Surrey auftreten. Laut Polizeisprecherin Eva Nilsson ist unklar, was zu dem Unfall auf der Schnellstraße E4 führte. Schwedische Medien berichteten, das Auto habe vermutlich eine Straßensperre gerammt und sei dann in das Gewässer gestürzt.

News

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *