Deborah Berg ist seit fast vierzig Jahren im Musikgeschäft tätig und dies Merkt man beim anhören ihres neuen, zweiten Albums New Road Home deutlich. Vorweg sei euch gesagt, wer hier auf Heavy Metal oder Hard Rock hofft, der wird eine bitterböse Enttäuschung erleben, denn Deborah Berg steht für die musikalischen Genres, des Folk, Country und Songwriters. Veteranen der 1980er Jahren wird der Name sicher schonmal unter gekommen sein, denn die aus New York stammende Deborah ist keine geringere als DIE Deborah Berg des 1980er New Wave Duos Eye To Eye. 

Die musikalische Erfahrung merkt man Deborah Berg von der ersten Sekunde ihres Albums New Road Home sofort an. Den Anfang macht gleich der Titelsong, welcher mit Geige, Gitarre, Kontrabass und Akkordeon einen Country-Flair hat. Die weiche Stimme von Deborah Berg zieht sich durch das ganze Album. Auch die Produktion von Ken Rich, veredelt die Songs und so werden nicht nur Qualitäten der Komposition, sondern vor allem durch die weiche, zuckersüße Stimme der Sängerin dargeboten und ein hoher musikalischer Standart dargeboten. You’re Gone ist Country vom allerfeinsten, bei dem die Gitarre mehr im Vordergrund steht. Der Song gewinnt an Fahrt auf und auch hier hat man sich zwecks der musikalischen Realisierung und dem Songwriting Gedanken gemacht. Auf New Road Home ist nichts eintönig, sondern ausgewogen, aufgeladen, aber keinesfalls überladen. Ruhige Songs wie Gamble Everything for Love, Meet In The Middle, oder auch Silver Of A Moon zeigen im Kontrast zu schnelleren, flotten Nummern wie Muddy Weather oder der Titelsong, nicht nur die musikalische Feinarbeit, sondern auch die Vielseitigkeit. Bei dem Prozess des Songwritings, wird hier einiges geboten, die Wahl des Arrangements der tadellos eingespielten Instrumente, ist von höchster Qualität und die schöne Stimme von Debbie veredeln die Songs. Typischer female fronted Country eben.

Fazit: 10 von 10 :  Wer Countrymusik, Gitarrenklänge, Banjo, Geige und Harmonika mag. Frauenstimmen liebt und Wert auf musikalisch hohen Anspruch legt, der sollte Deborah Berg auf dem Trip auf der New Road Home unbedingt begleiten. Hier haben sich talentierte Musiker, eine Talentierte Songwritering und Sängerin und ein Top-Produzent zusammengetan und ein musikalisches Folk bzw. Country Album kreiert, an dem es musikalisch nichts auszusetzen gibt! 

Review von Philipp – Philipp@she-wolf.eu

Deborah Berg im Netz:

Deborah Berg’s offizielle Webseite:
http://www.deborahberg.com/

Deborah Berg bei Facebook:
https://www.facebook.com/Deborahbergmusic/

Deborah Berg bei Apple Music:
https://music.apple.com/artist/deborah-berg/502222302

Deborah Berg bei Spotify:
https://open.spotify.com/artist/2AmXUXNrhF5XEWRsuu0aBy

Deborah Berg bei Deezer:
https://www.deezer.com/de/artist/1622184

 

Reviews

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *