Metalmusiker die keinen Drummer zur Hand haben, stehen meist vor einem Problem, zumindest aber dann, wenn sie schließlich nicht auf Drumcomputer, Sequenzer und ähnliches Zurückgreifen möchten, bleibt oft lediglich der Griff zu einem sogenannten Construction-Kit, ähnlich dem Anbieter Ueberschall. Nun bieten aber manche, bis wenige Drummer ihre Dienste in Form von hochqualitativen Backingtracks an, welche die Schießbudenmännlein-befreite Formation und-/oder eventuell ein Solist dann verwenden kann. Einer dieser Schlagzeuger, ist der us-amerikanische Musiker Brandon Sparks, besser bekannt unter seinem Pseudonym Sparkles. Bevor wir weiter in die Materie eintauchen, möchten wir euch selbstverständlich das wesentliche, seine Arbeit nicht vorenthalten, um die es ja schließlich geht. Sparkles hat uns mit freundlicher Kooperation dazu berechtigt, Beispiele seiner Arbeit hier direkt auf She Wolf hochzuladen. 

  1. Groove Metal 01 - 120 BPM Brandon Sparks 4:58
  2. Extreme Black Metal 09 - 165 BPM Brandon Sparks 4:07
  3. NUMETAL 05 90 BPM Brandon Sparks 4:00
  4. DJENT 01 - 133 BPM Brandon Sparks 4:29

Der 35-jährige, dreifache Familienvater Brandon “Sparkles” Sparks versteht sich als in seiner musikalischen Tätigkeit als Backing-Drummer, als Supporter für Rock und Metalbands, seine Tracks sind generell Lizenzfrei und erhalten keinen Anspruch auf das Urheberrecht. Sobald ein Musiker, oder ein mehrköpfiges Projekt diese Drumtracks erwirbt, darf der damit in der Regel anstellen, was er möchte. Das einzige Limit: Wenn jemand diese Backingtracks in ihrer reinen Form als solche wiederverkaufen möchte, sollten diese mindestens als Remix weiterverwertet werden. 

Das Portfolio des Drummers, deckt die unterschiedlichsten Genres und Subgenres der Rock- und Metalmusik ab. Darunter sind Black Metal, Djent, Progressive, Thrash, Grindcore und so weiter. Prinzipiell lädt der Musiker diese nach erwerb in seine DAW (Steinberg, Magix, Logic usw.) und kann diese dann als Rhythmische Basis für seine Projekte verwenden. Laut eigenen Angaben, möchte Brandon den Metalmusikern auf der ganzen Welt helfen, ihre musikalischen Ideen umzusetzen. Er möchte der Metalszene mit diesem Beitrag seiner Leistung eine helfende Hand sein. 

Für geradeeinmal 5$ (4,53 € nach aktuellem Wechselkurs) erhält der zahlende Kunde eine Sammlung von 10(+) hochwertig und professionell aufgenommenen und produzierten Drum-backing-tracks. Erhältlich sind diese Construction-Kit ähnlichen Sammlungen auf der Bandcamp-Page von Brandon “Sparkles” Sparks (Siehe Link unten). Jeder seiner Backingtracks, enhält selbstverständlich die genaue BPM zahl und weitere Angaben. 

Weitere Infos zu Brandon Sparks

Bandcamp mit den enstrepchenden Trackpacks:
https://metaldrumbeatsbysparkles.bandcamp.com

Brandon Sparks offizieller Youtube Channel, mit weiteren Beispielen:
https://www.youtube.com/channel/UCfPdU_YhTRefS2WyCNxPDRg

Allgemein News

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *